einewiekeine

  Startseite
    Changes
    Life
    Poems
    Videos
  Über...
  Archiv
  Gstebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Lokalisten
   Chris's Page



Webnews



http://myblog.de/blondprincess

Gratis bloggen bei
myblog.de





Few more...

Wenn ihr zu mir sagt:"Vergiss ihn doch"
Glaubt ihr, ich könnte ihn dann wirklich vergessen?!

Wenn ihr zu mir sagt:"Er verarscht dich doch nur" glaubt ihr dann, ich könnte ihn hassen?!

Wenn ihr zu mir sagt:"nimm doch den Anderen, den du haben könntest" Glaubt ihr dann, diesen Anderen würde ich so lieben wie ihn?!

Wenn ihr zu mir sagt:"das ist doch voll das Arschloch" glaubt ihr dann, ich würde ihn auch so nennen??!!

Was würdet ihr denn tun, wenn ich zu euch sagen würde:"Vergesst doch eure große Liebe" ihr würdet doch nur dastehn,.....mich auslachen.
und mir in meine verweinten Augenschaun!!!

 

Sie weinte, als sie ihm sagte:
"Ich liebe dich."

Sie weinte, als er ihr sagte:
"Ich liebe dich nicht."

Sie weinte, als sie sich die Kehle durchschnitt
- in ewiger Liebe.

Er weinte, als er an ihrem Grabe
stand und sagte:
"Ich liebe dich!"

 

.....Das Mädchen gegenüber von mir blickt traurig.
...Ihre Augen sind leer.
.......Früher konnte man das Glück in ihnen funkeln sehen.
...Ihre Haut wirkt blass.
......Sie presst ihre trockenen Lippen zusammen.
...Sie will schreien.
......Sie fängt an zu zittern, zu beben.
...Sie schaut mich an.
......Und plötzlich rollt eine Träne über ihr Gesicht.
...Ich strecke meine Hand nach ihr aus,
.......will das Mädchen streicheln,
...doch das Einzige, was ich berühre,
.......ist der kalte Spiegel gegenüber von mir.

 

Jede Träne ist ein Teil des Weges in eine NEUE ZEIT....
Die 1 TRÄNE ist Fassungslosigkeit...
Die 2 TRÄNE ist Trauer...
Die 3 TRÄNE sind Fragen...
Die 4 TRÄNE Bedeutet Zweifel...
Die 5 TRÄNE ist WUT...
Die 6 TRÄNE ist Gleichgültigkeit...
Und die 7 TRÄNE ist ein verborgenes Lächeln,

ein Lächeln auf dem Weg in eine neue Zeit.......

......Eine BESSERE Zeit.......

 

Innerliich hab iich miir schon oft eiine Piistole an den Kopf gesetzt,
äußerliich nur miit der Kliinge verletzt.
.Innerliich hab iich schon oft Tabletten geschluckt,
äußerliich siie alle wiieder ausgespuckt.
Innerliich hab iich schon oft Seen aus Tränen geweiint,
äußerliich gelacht, damiit alles wunderbar scheiint.
Innerliich hab iich miir schon oft eiin Messer iins Herz gestoßen,
äußerliich war iich zufriieden miit den miir vom Leben gegebenen Losen.
Innerliich biin iich schon eiingeschlafen und niie wiieder aufgewacht,
äußerliich hab iich es doch iimmer wiieder gemacht.
.Innerliich hab iich schon oft diie Reiise iins Jenseits gebucht,
äußerliich niicht mal das Reiisebüro gesucht.
Innerliich starb iich iin Trance,
äußerliich gab iich dem Leben eiine weiitere Chance...
Innerliich starb iich schon so oft...
aber äußerliich, nur äußerliich, hab iich iimmer weiiter gehofft.

10.10.07 23:01
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfgen



Verantwortlich fr die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklrung
Werbung